Frühbucher Tipps – Interview mit einem Reisebüro-Inhaber

Als Stewardess bin ich nicht der Profi für das Thema Reisebuchungen, da ich selbst immer über Mitarbeiter-Rabatte fliege und ggf. Unterkünfte buche. Trotzdem werde ich oft gefragt, ob ich Tipps habe, um einen günstigen Urlaub zu buchen. Also habe ich mich mit Sandro Salak zusammengetan, welcher Inhaber des (Online-)Reisebüros weg24.de ist und ihn nach seinen Profi-Tipps für Frühbucher gefragt.

Frühbucher Tipps
Sandro Salak gibt Frühbucher Tipps

„Sandro, wie findet man die besten Frühbucher Angebote?“

„Vor der Buchung solltest du dir im Klaren über die Kriterien sein, auf die du besonderen Wert legst. Welches Urlaubsland, welcher Ort, zu welcher Zeit und wie lang der Urlaub sein soll. Anschließend solltest du dann die Angebote verschiedener Reiseveranstalter vergleichen. Es ist durchaus hilfreich zuerst die neuen Kataloge in Ruhe durchzublättern. Manchmal stößt man auf die eine oder die andere Idee, die bisher noch nicht so präsent war. Du stellst unter Umständen fest, dass bei ausreichend früher Buchung mit den entsprechenden Sparmöglichkeiten auch das Traumziel finanzierbar ist!

Es ist heute nicht mehr so einfach den geeigneten Urlaub zu den besten Konditionen zu finden. Der Markt ist riesig und nicht leicht überschaubar, unzählige Reiseveranstalter bieten Urlaub an. Bei welchem Veranstalter soll man buchen? Wer bietet die günstigsten Konditionen, zu welcher Zeit, an welches Reiseziel? Wann ist der günstigste Moment zu buchen? Jetzt oder besser noch warten – vielleicht wird der Urlaub noch günstiger? Möglicherweise ist aber dann auch das gewünschte Hotel oder der gewünschte Ort bereits ausgebucht. Grundsätzlich gilt sicher, die meisten Sparmöglichkeiten bietet die Frühbuchersaison. Je eher man bucht, umso mehr kannst du sparen und umso größer ist die Auswahl an Reisezielen. Viele Hotels sind zu günstigen Konditionen und mit attraktiven Angeboten verfügbar.“

„Wie viel können Frühbucher sparen?“

„Frühbucher können bei fast allen Reiseveranstaltern erheblich sparen. So werben heute bereits für 2021 Reisebüros mit Frühbucher Angeboten, so wie auch wir. Es gibt Rabatte in unterschiedlichen Varianten und zu unterschiedlichen Konditionen. In den meisten Fällen gelten die Frühbucher-Rabatte bis zum 31. Januar. Thomas Cook und TUI bieten die Frühbucher-Rabatte bis zum 28. Februar an. In manchen Fällen werden die Rabatte auch länger eingeräumt. Bei einer Buchung bis zu diesem Datum sind Sparmöglichkeiten bis zu 50% des Normalpreises möglich, je nach Veranstalter und Urlaubsregion. Einige Frühbucher-Rabatte gelten auch bis in den April hinein. Hier sind jedoch die Sparmöglichkeiten bereits reduziert und viele bekannten Orte und gewünschte Hotels sind schon ausgebucht. Grundsätzlich gilt, je eher du buchst, umso mehr kannst du und umso mehr Auswahlmöglichkeiten hast du. Das eine oder das andere gute Angebot ist schnell ausgebucht.“

„Wann erscheinen die neuen Kataloge?“

Die Kataloge für den Sommerurlaub 2018 erscheinen normalerweise im Oktober 2017. Kataloge für kommende Winterurlaube sind meist im Juli verfügbar. Um in den Genuss der vollen Frühbucher-Rabatte zu kommen, hat man noch ungefähr drei bis sechs Monate Zeit. Danach nehmen die Rabatte wieder ab oder werden teilweise gar nicht mehr angeboten. Frühbucher geben den Reiseveranstaltern eine Planungssicherheit. Die Veranstalter können ihre Kontingente deutlich besser planen. Die daraus resultierenden Vorteile geben sie an den Endkunden weiter. Daher gilt: So früh wie möglich buchen. Volle Rabatte und viele Auswahlmöglichkeiten!“

„Welche Frühbucher-Rabatte gibt es?“

„Es gibt unterschiedliche Varianten an Frühbucher-Rabatten. Viele Reiseveranstalter bieten einen prozentualen Rabatt auf die gesamte Pauschalreise an. So kann man hier bis zu 50 % des Normalpreises sparen. Sogenannte rollierende Rabatte sind eine andere Form des Frühbucher-Rabatts. Es gibt keinen Stichtag bis zur Buchung, der Rabatt gilt bei Buchung bis zu 60 Tagen vor der Abreise. Ein weiteres Sparangebot ist die Buchung von zusätzlichen Urlaubstagen ohne Aufpreis. So ist eine Berechnung von 10 Tagen bei einem Aufenthalt von 14 Tagen auch eine Rabattform und eine Sparmöglichkeit. Auch Vollpension zum Preis der Halbpension ist eine Möglichkeit für Frühbucher-Rabatte. Zimmerupgrades werden auch oft bei frühen Buchungen angeboten. Man erhält ein höherwertiges Zimmer für den Preis einer günstigeren Zimmerkategorie. Auch Kinderfestpreise sind eine Variante des Rabatts.“

Frühbucher Tipps
Frühbucher Tipps – Photo by frank mckenna on Unsplash

„Gibt es Nachteile für Frühbucher?“

„Nachteile in diesem Sinn gibt es keine. Du musst lange im Voraus festlegen, wo du den Urlaub verbringen möchtest. Stornieren kann mitunter sehr teuer sein. Aufgrund beider Punkte bietet sich grundsätzlich der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung an. Es ist also durchaus wichtig, sich auch die Vertragsbestandteile gut durchzulesen.“

„Für wen lohnt sich der Frühbucher-Rabatt?“

„Frühbucher-Rabatt lohnt sich in erster Linie für Familien oder Einzelreisende, die an feste Reisezeiten gebunden sind. Hier ist von Anfang an klar, dass der Urlaub in einem bestimmten Zeitraum gebucht werden muss. In diesem Fall kann man nicht auf günstigere Reisezeiten ausweichen. Familien mit Kindern, die an die Schulferien gebunden sind, müssen meist zu den Reisezeiten Urlaub machen, die ohnehin schon sehr hochpreisig sind. Für diese Zielgruppe bietet sich der Frühbucher-Rabatt an. Zum einen besteht die Möglichkeit deutlich zu sparen und sehr lukrative Angebote für Verpflegung und Zimmerkategorie zu erhalten.

Auch Arbeitnehmer, die an Betriebsferien gebunden sind, können mit diesen Rabatten deutlich sparen. Meistens liegen auch Betriebsferien in den Hauptreisezeiten. Betriebsferien stehen normalerweise im Vorfeld fest, damit jeder Arbeitnehmer planen kann. Kunden, die über ein begrenztes Urlaubsbudget verfügen, haben so die Möglichkeit das ein oder andere Traumziel zu buchen. Menschen, die ohnehin gerne im Voraus planen, können die Frühbucher-Rabatte grundsätzlich in Anspruch nehmen und von den Vorteilen profitieren.“

„Worauf sollte man unbedingt achten?“

„Auch bei den Frühbucher-Angeboten empfiehlt es sich, auf das Preis-Leistungsverhältnis zu achten. Frühbucher-Rabatt bedeutet nicht unbedingt immer, dass es sich um ein günstiges Angebot handelt. Der Transfer von und zum Flughafen sollte im Preis enthalten sein. Die Zimmerkategorie und die Verpflegung sollten zu den eigenen Wünschen passen. Muss die Zimmerkategorie oder die Verpflegung geändert werden, wird es manchmal deutlich teurer. Grundsätzlich ist es sinnvoll ein Angebot mit dem Angebot von anderen Veranstaltern zu vergleichen.

Besonders viel sparen Frühbucher, wenn sie in klassische Urlaubsländer reisen möchte. Bei einigen Veranstaltern gibt es besonders hohe Rabatte auf Pauschalreisen für Fernziele. Grundsätzlich empfiehlt es sich, Angebote an verschiedenen Urlaubszielen zu vergleichen und natürlich auch die Angebote verschiedener Veranstalter. Die Frühbucher-Rabatte orientieren sich selbstverständlich auch an der Nachfrage. Orte, die derzeit kaum gebucht werden, sind selten mit Frühbucher-Rabatten erhältlich.“

„Gibt es weitere Sparmöglichkeiten?“

„Eine Sparmöglichkeit ist die Kombination von Frühbucher-Rabatt und Sparzimmer oder einer anderen vergünstigten Leistung. Die Auswahl des Abflughafen spielt oft eine Rolle beim Endpreis. Ist in den Nachbarländern keine Ferienzeit, so sind die Flüge dort meist billiger. Manchmal ist es mit wenig Aufwand verbunden von einem anderen Flughafen zu starten. Einige Abflughäfen sind grundsätzlich günstiger als andere. Deshalb sollte auch bei der Auswahl des Abflughafens auf die Preise geachtet werden. Auf Kreuzfahrten wird teilweise ein zusätzliches Bordguthaben angeboten. Bei manchen Veranstaltern können diese Sparmöglichkeiten sehr gut kombiniert werden.

Insgesamt lässt sich mit Frühbucher-Rabatten deutlich die Urlaubskasse schonen. Wer also die Möglichkeit hat, früh eine Entscheidung zu treffen, sollte diese Angebote nutzen. Es empfiehlt sich jedoch immer der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Man sollte auch bei Frühbucher-Angeboten sorgfältig die Vertragsbedingungen lesen.“

„Lieben Dank für die Tipps, Sandro und weiterhin viel Erfolg mit deinem Reisebüro weg24.de!“

Hat dir dieser Blogbeitrag gefallen? Dann würde ich mich sehr über eine kleine Spende in die Kaffeekasse freuen! Liebsten Dank!


 Merke dir diesen Blogbeitrag auf Pinterest!
Frühbucher Tipps
Pinne mich!

Leave a comment