Stewardess werden – Tipps für deine Bewerbung

Du hast dich dafür entschieden die Welt zu bereisen und dafür noch bezahlt zu werden? Als Stewardess hast du die Möglichkeit um die Welt zu fliegen, deinen eigenen Horizont physisch und mental zu erweitern und lernst ständig neue Leute kennen. Im Folgenden möchte ich dir Tipps geben, wie du es schaffst Stewardess werden zu können und deinen Traumberuf zu leben. Not even the sky is the limit! ; )

Stewardess werden -Wolken

Stewardess Voraussetzungen

  • Teamfähigkeit ist das A und O um Stewardess werden zu können: Du arbeitest an Bord immer in einem Team, vor allem wenn mal ein medizinischer oder anderer Notfall im Flieger passiert muss das Team schnell und gut zusammenarbeiten zu können.
  • Freundlichkeit und hohe Serviceorientierung: Dir macht es Spaß mit einem Lächeln deine Gäste zu betreuen? Dann solltest du Stewardess werden!
  • Englisch: Um mit deinen Gästen (und internationalen Kollegen) kommunizieren zu können, musst du fließend Englisch sprechen können.
  • Uneingeschränkter Reisepass: Ein uneingeschränkter Reisepass ist natürlich Voraussetzung um in alle Länder als Stewardess einreisen zu können.
  • Körperlicher Zustand: Dein Gewicht sollte deiner Größe angemessen sein. Die Mindestgröße und Einschränkung der Sehkraft variiert abhängig von der Arline. Chronische Krankheiten werden individuell geprüft und dürfen dich nicht in deiner Arbeitsfähigkeit einschränken. Dies wird beim Medizinischen Dienst oder Flieger Arzt genau besprochen. Sichtbare Tattoos und Piercings sind bei keiner Airline erwünscht, manche achten sogar auf komplett reine Haut. Psychische Erkrankungen sind in den meisten Fällen auch ein No Go.
  • Schwimmen: Um Stewardess werden zu können musst du gut schwimmen können! Im unwahrscheinlichen Fall einer Wasserlandung musst du schwimmen können, um dich und ggf. Gäste aus dem Wasser zu retten. Dies wird auch während des Grundtrainings überprüft.
  • Führungszeugnis: Um Stewardess werden zu können musst du ein einwandfreies Führungszeugnis haben.

Dies sind die Grundvoraussetzungen, um Stewardess werden zu können, die je nach Airline variieren. Bitte informiere dich genauer bei der Stellenausschreibung der Airline deiner Wahl!

Stewardess Online Bewerbung

Beantworte die Fragen bei der Online Bewerbung ehrlich und nach bestem Gewissen. Verheimliche zum Beispiel keine Tattoos, denn bei der medizinischen Untersuchung wirst du dich teilweise frei machen müssen. In den meisten Fällen musst online schon einen Englisch Test machen. Schreibe über alle Erfahrungen, die du im Dienstleistungsbereich gesammelt hast und unterstreiche deine Zuverlässigkeit. Bewirb dich zum Beispiel hier!

Stewardess werden - Online Bewerbung

Stewardess Telefoninterview

Suche dir einen ruhigen Ort, an dem dich keiner stören kann. Falls du ein Festnetz Telefon besitzt, nutze es, da die Verbindung stabiler ist.  Lege dir auch deinen Lebenslauf zurecht, so vergisst du keine wichtigen Details. Ein wichtiger Tipp: Schreibe dir zu Anfang des Gesprächs gleich den Namen des Interviewers auf und erwähne ihn ab und zu; das gibt dem Gespräch eine persönliche Note. Sei darauf vorbereitet, dass das Gespräch dann zur englischen Sprache wechselt. Oft wird dann auf Englisch nach deinem letzten Urlaub gefragt. Auch wenn du nervös sein solltest, sei freundlich und lächle! Selbst wenn man dich nicht sehen kann, wirkt man sympathischer, wenn man beim Reden lächelt.

Stewardess – Kleidung und Make Up

Wenn du es schon soweit geschafft hast, dass du zu einem persönlichen Interview eingeladen wurdest, heißt es nun das richtige Outfit zu finden. Orientiere dich hierbei einfach an den Uniformen von Stewards und Stewardessen. Für Frauen sind Kostüm mit Rock in unauffälligen Farben am passendsten. Achte darauf, dass der Rock nicht zu kurz ist und im Stehen bis zu den Knien geht. Dazu Strumpfhosen, nicht zu hohe Pumps und ein Tuch oder eine unauffällige Kette am Hals. Die Haare sollten geschlossen sein, wenn sie über die Schulterlänge hinaus gehen. Das Make Up darf schon etwas mehr sein. Am tollsten wirkt es, wenn dein Lippenstift farblich passend zum Nagellack ist. Trage nicht zu viel Schmuck, verzauber lieber mit deinem Lächeln! Kurzum: konservativ schick, mit schönem Make Up. Männer sollten einen Anzug tragen, den Bart gepflegt kurz halten und die Haare dementsprechend. Man sollte dir einfach ansehen können, dass dir die Flugbegleiter Uniform stehen wird und du die Airline toll repräsentieren kannst! 

Stewardess werden - Make up

Stewardess Vorstellungsgespräch

Um die genauen Abläufe der Airline deiner Wahl herauszufinden, lohnt es sich Google nach Erfahrungsberichten zu fragen.

Folgende Tipps gelten überall, wenn man Stewardess werden möchte:

  • Sei pünktlich! Hier der passendste Spruch: „Des Flugbegleiters Pünktlichkeit ist 10 Minuten vor der Zeit.“ In diesem Job ist Pünktlichkeit extrem wichtig, denn Flugverspätungen wegen eines Flugbegleiters kann sich keine Airline leisten.
  • Sei freundlich und zuvorkommend zu jedermann! Dein Verhalten gegenüber anderen Menschen wird beobachtet, denn Flugbegleiter sollten charakterlich offen, freundlich, hilfsbereit und fröhlich sein, um in diesem Job gut performen zu können.
  • Habe alle Unterlagen ordentlich dabei. Ein „Oh, hab´ ich vergessen“ kommt bei keinem Vorstellungsgespräch gut an. Falls du ein Foto mitbringen sollst, lasse dies von einem Profi machen und trage dafür das Kostüm oder den Anzug.
  • Wenn deine Airline ein Team Spiel mit den anderen Bewerbern macht, dann sei unterstützend dabei, nicht zu zurückhaltend und nicht zu bestimmerisch. Die Mischung machts 😉 

Der Englischtest wird meist an Computern gemacht. Meiner Erfahrung nach kann man diesen Test nicht fehlerfrei bestehen, es sei denn man hat einen Doktor in Anglistik. Lasse dich also nicht verunsichern, wenn du manche Antworten raten musst. Im persönlichen Gespräch wird auch noch mal Englisch gesprochen, aber auch da gilt, dass es um freundliche, offene Sprache geht und nicht um Perfektionismus. Um Stewardess werden zu können reicht es aus, wenn du fließend eine normale Unterhaltung führen kannst.

Fazit

Wenn du allen Voraussetzungen entsprichst und ein offener, freundlicher und reiselustiger Mensch bist, ist das schon die halbe Miete um Stewardess werden zu können. Vorstellungsgespräche haben oft auch mit etwas Glück zu tun, denn man kann nicht jedem Menschen gleich gefallen. Manche Flugbegleiter haben sich mehrere Male beworben, bis sie wirklich in Uniform in den Flieger steigen konnten. Habe Spaß an der Erfahrung, strahle Positivität aus und sei gut vorbereitet. Ein bisschen Nervosität macht sympathisch, also lasse dich dadurch nicht verunsichern.

Für mich ist der Beruf Stewardess nicht nur ein Job, sondern ein Lifestyle! Die ganze Welt ist dein Zuhause und du siehst die interessantesten und schönsten Orte der Welt. Weißt du, welche 10 Strände zu den schönsten Stränden der Welt gewählt wurden? Klicke hier, und du erfährst es! Ich hoffe, dir konnte der eine oder andere Tipp weiterhelfen. Falls du noch Fragen haben solltest, beantworte ich sie sehr gerne in den Kommentaren!

Deine Delia

2 Comments

  • Posted 24/04/2018 16:54
    by Aileen

    Sehr schöner Beitrag. Hat mir persönlich gut weitergeholfen 🙂

    • Posted 17/05/2018 19:32
      by Deliawings

      Hi Aileen,

      das freut mich wirklich sehr! Falls noch Fragen offen sein sollten, immer gerne her damit 🙂

Leave a comment