Spartricks für den Urlaub 

Es ist gar nicht so schwer günstig zu Reisen und im Urlaub sogar Geld zu sparen. Stell dir vor: Wenn du weniger Geld benötigst, kannst du länger Urlaub machen oder noch ein zweites Mal wegfahren. Es lohnt sich also und außerdem erlebst du während einer günstigen Reise viel mehr. Denn du kommst mehr mit den Einheimischen in Kontakt und siehst mehr vom Land und der Kultur. Du wirst mehr Abenteuer erleben und deshalb verraten wir dir hier unsere Spartricks für den Urlaub. 

*Ein Gastbeitrag von Malou und Simon von diewanderlust.ch*

Versuche nicht in kurzer Zeit möglichst viel zu sehen. Das ist nicht nur stressig, sondern kostet auch mehr Geld. Je mehr Zeit du hast, umso günstiger kannst du reisen und umso erholter wirst du nach Hause zurückkehren. Folgende Tipps solltest du dir zu Herzen nehmen:

  1. Flugpreise vergleichen
  2. In lokalen Restaurants essen
  3. Günstige Übernachtungsmöglichkeiten finden
  4. Couchsurfing nutzen
  5. Individuell reisen
  6. Tipps von Einheimischen holen
  7. Alkohol selber kaufen 😉
  8. Lokalen Markt besuchen
  9. Kostenlose Angebote nutzen
  10. Lokale SIM-Karte kaufen und App für´s Taxi nutzen
  11. Informiere dich, wie viel etwas kostet
  12. Ausgaben überwachen

Flugpreise vergleichen

Bereits vor deiner Reise kannst du beim Buchen des Fluges Geld sparen. Auch wenn das Vergleichen der Flüge Zeit in Anspruch nimmt, solltest du dir diese nehmen. Denn damit kannst du bereits Geld für deine Reise sparen. Gemäß einer Flugpreisanalyse von Momondo soll der Flug sieben Wochen (genau 53 Tage) vor Abflug am günstigsten sein.  

In lokalen Restaurants essen 

Spartricks für den Urlaub
Spartricks für den Urlaub-Photo by Joseph Gonzalez on Unsplash

Das Essen in teuren Restaurants schmeckt nicht besser als das Essen von Straßenständen oder Restaurants der Einheimischen. Dort kostet das Essen weniger, schmeckt genauso gut – oder sogar besser –  und du lernst die Kultur des Landes besser kennen. 

Wenn du siehst, dass das Essen frisch gekocht wird, musst du dir auch bei Streetfood keine Sorgen betreffend Hygiene machen. Wenn ein Restaurant viele Gäste hat, ist dies ist immer ein Zeichen für gutes und sauberes Essen. 

Wenn du dich in einer touristischen Gegend befindest, laufe einfach in eine andere Richtung, wo es nicht mehr touristisch ist. Bereits zwei Straßen weiter wirst du die Restaurants der Einheimischen finden, welche das gleiche Essen günstiger servieren. Essen in lokalen Restaurants ist einer der wichtigsten Spartricks für den Urlaub, mit dem du viel Geld sparen kannst.  

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten finden

Die Ansprüche für ein Hotelzimmer sind sehr unterschiedlich, doch die Wahl des Hotels ist eine Möglichkeit, um viel Geld sparen zu können. Den Betrag an Geld, welchen du mit einem Hotelzimmer sparen kannst, ist extrem unterschiedlich. Brauchst du wirklich ein wunderschönes Zimmer mit vielen Extras, wenn du den ganzen Tag unterwegs bist? Oder wäre ein günstiges Zimmer nicht mal eine gute Möglichkeit zu spüren, wie die Menschen hier leben und dich etwas von dem Komfort zuhause zu lösen? Günstig Übernachten ist einer der effizienten Spartricks für den Urlaub. 

Wenn du nicht in der Hochsaison unterwegs bist, versuche das Zimmer erst am gleichen Tag des Check-In zu buchen. Die Hotels bieten auf den Buchungsplattformen oft kurzfristige Rabatte an. Ansonsten kannst du ohne Buchung im Hotel einen Rabatt aushandeln. 

Wenn du trotzdem in ein teureres Hotel gehen möchtest, achte darauf, dass es nicht zu einer Hotelkette gehört und von Einheimischen geführt wird. Das Geld, was du als Tourist in ein Land bringst, sollte den Einheimischen zu Gute kommen und nicht ausländischen Investoren. So tust du den Menschen etwas Gutes.  

Couchsurfing nutzen

Couchsurfing ist eine Website, wo Menschen gratis ihre Couch oder sogar ein ganzes Zimmer anbieten. Gerade in Destinationen wie Singapur, wo es keine günstigen Unterkünfte gibt, ist es eine tolle Möglichkeit um Geld sparen zu können. Aber nicht nur dafür: Du kannst außerdem sehen wie die Einheimischen leben und erhältst super Tipps, welche andere Touristen nie erfahren werden. Das ist einer der Spartricks für den Urlaub, welchen du nicht täglich anwenden kannst, aber im richtigen Moment kannst du damit richtig Geld sparen. 

Individuell reisen 

Gruppenreisen und organisierte Touren kosten viel Geld. Versuche die Umgebung oder die Sehenswürdigkeiten selbstständig zu erkunden. Miete dir ein Motorrad, steig in einen lokalen Bus oder laufe. So kannst du dir so viel Zeit nehmen, wie es dir gefällt, bezahlst weniger Geld und erlebst mehr. Glaube uns, ein Abenteuer ist bei Individualreisen vorprogrammiert und es ist einer der wichtigsten Spartricks für den Urlaub.  

Tipps von Einheimischen einholen 

Spartricks für den Urlaub
Spartricks für den Urlaub – Photo by Nick Karvounis on Unsplash

Die Tipps aus dem Reiseführer sind bei allen bekannt und so wird ein günstiges Angebot schnell mal teurer, weil alle Touristen hierherkommen. Frage die Einheimischen im Hotel, in Geschäften, in Restaurants oder auf der Straße nach ihren persönlichen Insider-Tipps – oder sogar nach ihren Spartricks für den Urlaub.  

Alkohol selber kaufen 😉

Alkohol ist oft eine der höchsten Ausgaben auf Reisen. Gerade in günstigen Ländern kostet ein Bier oder ein Glas Wein verhältnismässig viel. Wenn du trotzdem nicht auf einen Drink verzichten möchtest, kaufe den Alkohol selbst in einem lokalen Supermarkt. Frage auch dafür bei den Einheimischen nach.  

Lokalen Markt besuchen

Manchmal werden sogar Früchte in einer touristischen Strasse teurer verkauft als sonst wo. Suche auf Google Maps nach einem Markt in deiner Nähe oder frage in deinem Hotel nach. Besonders Früchte und Gemüse sehen auf den lokalen Märkten nicht nur wunderschön aus, sondern sind auch günstiger. Und du kannst nebenbei die Einheimischen mitten in ihrem Alltag beobachten.  

Kostenlose Angebote nutzen 

In jeder Stadt gibt es kostenlose Angebote für Einheimische und Touristen. Suche im Internet oder in Facebook Gruppen nach Angeboten. Besonders in länderspezifischen Facebook Gruppen findest du die neuesten Reisetipps und Spartricks für den Urlaub.  

Lokale SIM Karte kaufen und App für´s Taxi nutzen 

Spartricks für den Urlaub
Spartricks für den Urlaub – Photo by Ryan Tang on Unsplash

Die Angebote für lokale SIM Karten sind heutzutage in vielen Ländern gut und günstig. Recherchiere vorher im Internet die verschiedenen Anbieter und ihre Angebote. Am Flughafen hat es meist schon Verkaufsstände. Pass aber auf! Am Flughafen werden die SIM Karten teilweise teurer verkauft!

Wenn du jederzeit online bist, ist es einfacher Geld zu sparen. Du kannst kurz im Internet nachschauen, oder dir per App ein Taxi bestellen. So ersparst du dir das mühsame Handeln mit dem Fahrer, du wirst nicht über den Tisch gezogen und du musst dem Taxifahrer nicht dein Ziel in einer Fremdsprache erklären. Beim Taxi-Fahren bezahlen Touristen oftmals das Vielfache der lokalen Preise, weshalb das für uns einer der wichtigsten Spartricks für den Urlaub ist.  

Informiere dich, wie viel etwas kostet 

Oft ist es für uns schwer vorstellbar, wie viel etwas in einem fremden Land kostet. Damit die Einheimischen nicht einen übertrieben hohen Betrag von dir verlangen, solltest du dich vorher informieren, wie viel etwas kostet. Frag in deinem Hostel nach oder recherchiere im Internet.  

Ausgaben überwachen

Schreibe dir auf, wieviel Geld du für was ausgibst. So merkst du, wenn du immer wieder für etwas zu viel Geld benötigst und kannst dir überlegen wie du die Kosten minimieren kannst. 

So – nun hoffen wir, dass dir unsere Spartricks für den Urlaub deine nächste Reise erleichtern und dass du am Ende einen Unterschied in deiner Brieftasche bemerken wirst.  

Noch mehr Spartricks für den Urlaub – Wer schreibt hier?

Wir sind Malou und Simon vom Reiseblog diewanderlust.ch. Wir bereisen seit 2017 die Welt mit wenig Geld, aber erleben dafür umso mehr. Wir würden uns freuen, wenn du auf unserem Blog vorbeischaust. Du findest viele Reiseberichte mit Tipps, wie du vor Ort Geld sparen kannst und allgemein Spartricks für den Urlaub. 

Danke!

Vielen Dank an Malou und Simon für die tollen Spartricks für den Urlaub in diesem Gastbeitrag!

Merke dir diesen Blogbeitrag auf Pinterest!

Die ultimativen Spartricks für den Urlaub
Pinne mich!

 

Leave a comment