Schnell braun werden – schöne Bräune ohne Sonnenbrand

*Werbung* (unbezahlte Produktempfehlungen)

Die langen Wintermonate haben ihr Bestes getan, deine schöne Bräune vom Vorsommer total verschwinden zu lassen. Jetzt möchtest du schnell braun werden, damit du in kurzen Shirts und Hosen keine Käse-weißen Gliedmaßen zum Vorschein bringst. Wenn du einige Dinge beachtest, kannst du schnell eine gesunde und langanhaltende Bräune aufbauen, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Doch Vorsicht: Bitte niemals die Sonnencreme vergessen!

Vor dem Sonnenbad

Peeling

Mache ein Peeling am Körper und im Gesicht. Die Haut wird von abgestorbenen Hautzellen gereinigt, die Aufnahme von Pflegeprodukten wird begünstigt und die hauteigene Collagen- und Elastinproduktion wird angeregt. Mit der gereinigten Haut nimmt die Haut die Sonnenstrahlen besser auf und der Bräunungsvorgang wird beschleunigt.

schnell braun werden - Peeling
schnell braun werden – Peeling

Sonnencreme

Auf die gereinigte und gepeelte Haut kommt nun eine Sonnencreme. Diese ist unverzichtbar und wichtig, damit du keinen Sonnenbrand bekommst und die schöne Bräune länger anhält. Es kommt ganz auf deinen Hauttyp an, welchen Sonnenschutzfaktor du auftragen solltest. Um ganz sicher zu gehen, kann dir ein Hautarzt eine professionelle Beratung geben. Manchmal ist es auch ratsam einen höheren Sonnenschutzfaktor auf die Schultern, Brust und Nase zu geben, da diese Stellen am schnellsten zu Sonnenbrand neigen. Dein Ziel ist es, auf gesunde und langanhaltende Weise schnell braun zu werden und Dauerschäden zu vermeiden.

Selbstbräuner

schnell braun werden
schnell braun werden – Selbstbräuner

Um schon etwas gebräunt am Strand anzukommen, kannst du einen Selbstbräuner nach dem Sonnenschutz auftragen. Vergiss aber bitte nicht, dass die Selbstbräuner dich nur optisch vorbräunen und keinen Sonnenschutzfaktor bieten. Auch hier ist es wichtig, dass du vor dem Auftragen ein Peeling verwendest, damit die Bräune schön gleichmäßig auf deinem Körper ist und der Selbstbräuner keine unschönen Flecken verursacht. Wasche dir nach dem Auftragen gründlich die Hände und verwende es nicht zu großzügig, sonst wirkt es schnell orange. Der erste Effekt stellt sich nach ungefähr 5-6 Stunden ein.

Während des Sonnenbads

Der beste Platz um schnell braun zu werden ist im oder am Wasser. Das Wasser reflektiert die Sonnenstrahlen und so bekommst du die doppelte Dosis an Sonne. Entspanne auf einer Luftmatratze im Wasser oder spiele im seichten Wasser Volleyball. Achte darauf, dass deine Sonnencreme wasserfest ist. Auch das Sonnenbaden auf Booten bietet dir den Verdopplungseffekt des Wassers. Das selbe Prinzip gilt übrigens bei Winterurlauben mit Schnee. Scheint die Sonne auf die Eiskristalle werden die Sonnenstrahlen genauso reflektiert. Gönne deiner Haut öfter mal eine Schattenpause, denn oft merkt man den Sonnenbrand erst kommen, wenn es schon zu spät ist.

Hausmittel um schneller Braun zu werden

schnell braun werden - Kokosöl
schnell braun werden – Kokosöl

Öle eignen sich besonders gut um schnell braun zu werden. Mein absoluter Favorit ist  Kokosöl. Reibe dich mit dem duftenden Öl ein, nachdem die Sonnencreme eingezogen ist. Der Glanz auf deiner Haut sieht nicht nur schön aus beim Sonnenbaden, sondern erzielt den gleichen Effekt wie das Bräunen am Wasser. Die glänzende Haut nimmt die Sonnenstrahlen auf und reflektiert die Sonnenstrahlen über den ganzen Körper. So wirst du ganz schnell braun werden. Kokosöl ist außerdem ein Allrounder. Du kannst es zur Pflege deiner Haut und Haare anwenden, oder sogar damit kochen! Olivenöl oder Melkfett funktionieren auch wunderbar zum schnelleren Bräunen.

Nach dem Sonnenbad

Genauso wichtig wie die Vorbereitung auf das Sonnenbad ist die nachträgliche Pflege der Haut und Bräune. Aloe Vera ist ein Wundermittel für die Haut, speziell nachdem die Haut durch das Bräunen gestresst wurde. Das Gel der Heilpflanze hat eine jahrtausendealte Tradition und hilft bei unzähligen Beschwerden. Das Einreiben beruhigt deine Haut und führt dazu, dass deine Bräune länger erhalten bleibt. Falls du doch einen Sonnenbrand abbekommen hast, hilft dir Aloe Vera, dass sich die Haut schneller regeneriert. Aloe Vera ist auch toll, um deinen Haaren wieder Feuchtigkeit zu geben, die sie während der Zeit in der Sonne verloren hat.

Nach dem Sonnenbad solltest du dich unter der Dusche nur kurz abspülen, die Haut nicht zu sehr aufweichen lassen und nicht zu sehr rubbeln. Wenn du dich an diese Tipps hältst, wirst du schnell braun werden und dich lange an deiner gesunden Bräune erfreuen können.

Möchtest du dich an einem der 10 schönsten Stränden der Welt bräunen? Dann schaue hier vorbei! Viel Spaß bei deinem Sonnenbad!

Deine Delia

Leave a comment