Alles Wichtige übers Handgepäck im Flugzeug

Gastbeitrag Vor einer Flugreise solltest du dich mit den Bestimmungen zum Handgepäck vertraut machen, daher möchte ich dir hier einen Überblick über die wichtigsten Regeln und Vorschriften zum Handgepäck geben. Egal ob du nur mit Handgepäck verreist oder zusätzliches Aufgabegepäck gebucht hast, in jedem Fall empfiehlt es sich, vor einer Flugreise mit den gängigen Gepäckregeln und Handgepäckbestimmungen vertraut zu machen. Neben den Bestimmungen und Regeln werde ich dir auch noch Tipps rund um das Thema Handgepäck geben.

Größe & Gewicht Handgepäck 

Gleich vorneweg: Jede Fluggesellschaft hat ihre eigenen Vorschriften zu Größe und Gewicht. Es gibt leider keine einheitliche Handgepäckgröße und keine einheitliche Gewichtsbeschränkung. Vielmehr ist es so, dass jede Airline ihre eigenen Regeln zu Größe und Gewicht hat und du dich daher vor jedem Flug über diese informieren solltest. Trotzdem kann ich dir zwei Handgepäckkoffer-Maße nennen, mit denen du bei den meisten Fluggesellschaften keinerlei Probleme haben solltest. Eine gängige Größe ist 55x40x20cm (Höhe x Breite x Tiefe). Viele Fluggesellschaften verwenden genau diese Größen (Aeroflot, Condor und Ryanair) oder liegen etwas darüber (wie beispielsweise die Lufthansa-Gruppe mit den Maßen 55x40x23cm).

Das maximal erlaubte Handgepäck-Gewicht liegt bei den meisten Airlines bei 8 oder 10 kg. Es gibt aber auch Ausreißer nach unten oder nach oben. Es gibt einige Fluglinien die weniger als 8 kg Handgepäck erlauben oder bis zu 23 kg erlauben (British Airways) bzw. sogar gar keine Gewichtsbegrenzung haben (easyJet). Wie du siehst, gibt es auch hier keine einheitliche Regelung. Daher solltest du dich vor einem Flug auch über das maximal zulässige Gewicht informieren und deinen Koffer im Idealfall zuhause vorher wiegen.

(Werbelink) – Passendes Handgepäck auf Amazon

Neben dem „großen“ Handgepäckstück gestatten viele Fluggesellschaften noch die Mitnahme eines persönlichen Gegenstandes. Damit ist üblicherweise eine zusätzliche kleinere Tasche, wie eine Handtasche oder eine Laptoptasche gemeint. Unabhängig vom „großen“ Handgepäckkoffer und dem persönlichen Gegenstand ist die Mitnahme von folgenden Dingen (fast) immer erlaubt: Jacke, Regenschirm, Gehstock und ein Buch, Zeitschrift oder eine Zeitung.

Zur Übersicht hier noch eine Infografik mit Größen- und Gewichtsbeschränkungen einiger Fluggesellschaften: (Stand Juli 2019)

Alles Wichtige über das Handgepäck im Flugzeug
Credit: Laurens von handgepaeck-flugreise.de

 

Flüssigkeiten im Handgepäck? 

Ein weiterer wichtiger Punkt, der bei Flugreisen und Handgepäck beachtet werden muss, ist die Mitnahme von Flüssigkeiten. Hier greift zum Glück eine EU-Regelung und somit gelten für alle Airlines die folgenden Regeln: 

Jeder Flüssigkeitsbehälter darf ein maximales Volumen von 100ml haben und alle Behälter mit Flüssigkeiten müssen in einem Beutel verstaut werden. Dieser Beutel muss transparent und wiederverschließbar sein. Außerdem darf der Beutel in seinem Maximalvolumen 1 Liter nicht überschreiten. Dementsprechend kannst du nur eine begrenzte Anzahl von Hygiene- und Kosmetikprodukten mitnehmen. Das solltest du insbesondere bei einer Reise nur mit Handgepäck bedenken.

Für Getränke wie beispielsweise Spirituosen und alle anderen Produkte mit flüssigen Inhalten, die du im Duty-Free-Shop kaufen kannst, gilt die 100ml Beschränkung nicht. Da du diese Flüssigkeiten nach der Sicherheitskontrolle gekauft hast. Außerdem werden sie in einem versiegelten Beutel verpackt, somit bekommst du auch bei einem Zwischenstopp mit erneuter Sicherheitskontrolle keine Probleme. 

Lies auch: Darf man Essen mit ins Flugzeug nehmen?

Was ist mit Medikamenten? 

Neben der Mitnahme von Flüssigkeiten ist die Mitnahme von Medikamenten ebenfalls einheitlich geregelt. Somit musst du dir auch hier keine Sonderregeln für jede Airline merken. Grundsätzlich darfst du für deinen eigenen Bedarf Medikamente und Spezialnahrung mitnehmen. Bist du also auf spezielle Nahrung oder Medikamente während deiner Reise angewiesen, dann darfst du diese im Handgepäck transportieren. Ebenso darfst du Babynahrung (Spezialnahrung) mit an Bord nehmen. 

Für die eben genannten Dinge gelten die Vorschriften für die Flüssigkeiten nicht, dass wiederum bedeutet sie müssen nicht in den durchsichtigen Plastikbeutel und sie unterliegen auch nicht der 100ml Beschränkung. Für Medikamente musst du den Bedarf durch ein Attest oder Rezept nachweisen. Insbesondere bei flüssigen Medikamenten oder Spritzen (Insulin, etc.) ist dies besonders wichtig. 

Besondere Vorschriften gelten für die Mitnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Hierfür benötigst du ein von deinem Arzt ausgefülltes Formular. Ein passendes Formular findest du auf dieser Seite. Insbesondere bei der Mitnahme von Medikamenten, die in die Kategorie Betäubungsmittel fallen, solltest du dich über die jeweiligen Einfuhrbestimmungen der einzelnen Länder informieren. 

(Werbelink) – Digitale Kofferwaage auf Amazon

Was ist erlaubt und was ist verboten?

Neben den schon erwähnten Dingen gibt es noch einige Dinge, deren Mitnahme im Handgepäck erlaubt ist und es gibt ein paar Dinge, deren Mitnahme strikt verboten ist.

Zu den absolut verbotenen Gegenständen zählen Waffen jeglicher Art und auch andere gefährliche Gegenstände, die als Waffen verwendet werden könnten. Somit sind logischerweise Feuerwaffen (Pistolen, Gewehre, etc.), aber auch Attrappen von Waffen verboten. Als gefährliche Gegenstände werden beispielsweise Baseballschläger, Werkzeuge und auch Stricknadeln angesehen. Generell werden Gegenstände, die als Schlagwaffe verwendet werden könnten oder lang, scharf und spitz sind als gefährliche Gegenstände aufgefasst. Bei Messern gilt eine Ausnahmeregel. Wenn die Klingenlänge 6 cm nicht überschreitet, dann darfst du das Messer mitnehmen. Außerdem ist die Mitnahme von chemischen und toxischen Stoffen, explosiven und entflammbaren Stoffe sowie Gas(- behältern) und Benzinfeuerzeugen verboten. Eine Ausnahme gilt hier für Gasfeuerzeuge (nicht Benzinfeuerzeuge!), wenn diese am Körper getragen werden.

Im Handgepäck darfst du ansonsten (fast) alles, was du im Urlaub brauchst, mitnehmen. Bei Kleidung, Schuhen, etc. gibt es keine Einschränkungen, solange du die Gewichtsgrenze einhältst. Lebensmittel sind mit Einschränkungen erlaubt. Hierbei musst du einerseits die Regeln zur Flüssigkeitsmitnahme beachten und eventuelle Einfuhrbeschränkungen der Reiseländer. 

Ebenfalls zu den erlaubten Gegenständen gehören unter anderem folgende: Smartphone, Laptop, Tablet, elektrische Zahnbürste/Rasierer, Kamera, etc. Du darfst also die üblichen elektronischen Geräte mitnehmen. 

Was muss bei Laptop und Kamera beachtet werden? 

Bei elektronischen Geräten müssen wegen der verbauten Batterien ein paar Dinge beachtet werden. So dürfen Laptop, Smartphone und Kamera, also Geräte mit Akku wegen Brandgefahr häufig nicht im Aufgabegepäck transportiert werden. Du musst sie also im Handgepäck mitnehmen. Das kann ich dir auch aus anderen Gründen nur dringend empfehlen. Beim Transport im Aufgabegepäck könnten deine Geräte beschädigt werden oder sogar gestohlen werden. Allein aus diesen Gründen ist die Mitnahme im Handgepäck die sichere Variante. 

Aufpassen musst du auch bei Powerbanks und Ersatzakkus (z. B. für dein Smartphone oder deine Kamera). Lithium-Ionen-Batterien (Lithium wird in der Regel in allen Akkus und Powerbanks verbaut) darfst du mit einer maximalen Leistung von 100Wh bis 160Wh mit an Bord nehmen. 100Wh entspricht bei 5 Volt einer Kapazität von 20.000mAh (Milliamperestunden). Das heißt, wenn der Hersteller einer Powerbank eine Kapazität von maximal 20.000mAh angibt, darfst du sie mitnehmen, alles was darüber liegt, muss zuhause bleiben. 

Die hier vorgestellten Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen geprüft, dennoch kann ich dir keine Garantie auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit geben. (Stand Juli 2019)

Wer hat hier geschrieben?

Mein Name ist Laurens und ich betreibe seit April 2018 die Seite handgepaeck-flugreise.de. Dort stelle ich Informationen rund um das Thema Handgepäck bereit. Unter anderem schreibe ich über Themen wie Größe & Gewicht von Handgepäckkoffern, Flüssigkeiten im Handgepäck, was im Handgepäck erlaubt ist und was nicht.

Mit meiner Seite möchte ich Reisenden eine Hilfestellung bieten, die aufkommende Fragen rund um das Thema Handgepäck und Reisen möglichst umfassend beantwortet. Die Seite ist also ein Ratgeber für Handgepäck-Reisende und soll dabei helfen sich optimal auf eine Flugreise vorzubereiten.

Lies auch: Flughafen Hacks einer Stewardess

Merke dir diesen Blogbeitrag auf Pinterest!

Handgepäck im Flugzeug
Pinne mich!

 

Leave a comment